Kur für meinen WJ

Benutzeravatar
Woodstock
Beiträge: 11
Registriert: Mi 26. Feb 2020, 13:06
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee XJ
Jeep CJ7
Jeep Grand Cherokee WJ

Kur für meinen WJ

Beitragvon Woodstock » Mo 23. Mär 2020, 09:12

am Samstag hab ich meinem Grossen eine Seilfett-Kur verpasst. Nachdem er ja eh in der Garage steht, kann er sich das ja auch einwirken lassen.

Trotz regelmässiger Kur kennt man ihm aber doch schon die eine oder andere "Falte" an. Wird halt auch nicht jünger.

lg Rainer
OE5RLP Bild . ... . .. ...... ... ..o .Oo.... Bild

senor santos
Beiträge: 33
Registriert: Fr 19. Mär 2010, 00:04
Meine Fahrzeuge: WH2 3,0 CRD, JKU Rubicon X, CJ-8
Wohnort: Am Berg (südl. von Graz)
Kontaktdaten:

Re: Kur für meinen WJ

Beitragvon senor santos » Di 24. Mär 2020, 07:46

meiner bekommt im sommer eine frischzellenkur.
noch ist der unterboden rostfrei
Bild

www.santosperformance.com

Benutzeravatar
JürgenP
Beiträge: 132
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 22:02
Meine Fahrzeuge: Jeep GC 2,5 TD
Jeep CJ7 4,2
Fiat Barchetta
Wohnort: Schärding OÖ

Re: Kur für meinen WJ

Beitragvon JürgenP » Di 24. Mär 2020, 09:31

Nett, wenn man sich a bissl um sein Auto kümmert :up:

Irgendwie ist ein WJ ja auch schon ( die alten User verzeihen mir sicher) ein Alteisen :shock:
Wenn etwas klemmt,
wende Gewalt an,
wenn es bricht,
hätte es sowieso erneuert werden müßen.

senor santos
Beiträge: 33
Registriert: Fr 19. Mär 2010, 00:04
Meine Fahrzeuge: WH2 3,0 CRD, JKU Rubicon X, CJ-8
Wohnort: Am Berg (südl. von Graz)
Kontaktdaten:

Re: Kur für meinen WJ

Beitragvon senor santos » Sa 28. Mär 2020, 10:13

stimmt schon. die kisten sind jetzt so um die 20 jahre alt. die guten haben saftige preise, der rest ist als schlachter überteuert.
Bild

www.santosperformance.com


Zurück zu „Grand Cherokee, Commander“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast